Startseite
  Archiv
  *über mich*
  *meine ziele*
  *Belohnungen*
  *Diäten*
  *gorgeous girls*
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    thinner.is.the.winner
   
    que.sera

   
    hanna.unhappy

   
    anaelfe

   
    hollywoodundead

   
    pinkerpunkt

    - mehr Freunde




MusicPlaylist



http://myblog.de/lovin-it-light

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
waage gut, aber wie lange?

heute standen auf der waage ganze 61,2kg, also ein kilo weniger wie gestern! gut so! ich frag mich nur, ob das bis morgen noch anhält..

ich hasse es daran zu denken, dass ich vor ca 3 monaten noch 57kg (!!!) gewogen hab. das war bis jetzt das niedrigste, was ich geschafft habe. naja da muss ich wohl wieder hin und ich hoffe, wie jedes mal, dass ich das dann auch endlich mal halten kann, bzw noch mehr runter bring. aber bis dahin dauerts noch ewig!

ich bin gerade voll in geburtstags vorfreude^^ es sind jetzt noch 2 1/2 monate bis ich endlich 18 werde und ich hab schon alles geplant, hütte gemietet, usw. und ich plan immer wieder das gleiche, nur weil ich mich so darauf freue

wir haben jetzt noch 11 wochen schule, danach wieder 2 wochen praktikum. ich freu mich schon total auf die 2 konzerte nächste woche in münchen und auf die festivals, die alle anstehen. langsam wirds sommer und ich hab mein gewicht immer noch nicht runter -.-

naja ich bin jetzt mal zuversichtlich, dass ich das schaffe und dann werden wir sehen, ob das auch wirklich was wird. 

ich hab beschlossen, mir mit 18 dann endlich mein erstes tattoo stechen zu lassen. über den bauch in einer verschnörkelten schrift "keep on breathing" leicht geschwungen und einfach in schwarz. darunter dann noch 2 anker piercings neben den hüftknochen, aber bis dahin müssen noch gaaaaanz viele kilos runter! jaaa, darauf freu ich mich auch schon^^

 

bussis!

24.4.09 21:50


Werbung


ab in den müll damit!

ich war gerade leicht genervt, weil der riesen osterhase noch auf meinem schreibtisch stand, genau vor mir. und wenn sowas dann da steht, dann ess ich des auch. so, jetz hab ich einfach mein ganzes oster schokoladen zeug gepackt und in den müll geschmissen! ich hoffe nur, dass das auch keiner sieht, sonst gibts ärger^^ aber wenn ich das nicht getan hätte, hätte ich da noch ewig hingegessen. das war sooo viel! naja, jetz fühl ich mich schon ein bisschen besser!

irgendwie hab ichs geschafft in den letzten tagen auf 61,6kg zu kommen. ein kilo weg, immerhin ein anfang...wiedermal. heute hab ich versucht mit der knast diät wieder anzufangen. naja ein bisschen leberkäse hab ich noch dazu gegessen, aber dafür hab ihc morgens vorsorglich die ganze wurst und den käse, den meine mum auf mein brot gemacht hat, runter getan. jetzt hab ich leider noch ein bisschen was von diesem blöden osterhasen gegessen, aber der is ja jetz weg. ich werd versuchen noch viel wasser zu trinken und nichts mehr zu essen, da es schon nach 18 uhr ist. in den letzten tagen hat das sogar geklappt!

naja das wars erstmal von mir! schönen nachmittag wünsch ich euch noch!

20.4.09 18:04


stille...

..mein gott, wie ich sie hasse! ich hab das bis jetzt noch nicht vielen erzählt, weil es sehr schwer für mich ist, drüber zu reden, aber ich glaub ich sollte das einfach mal alles loswerden.

seit ca. 2 jahren hab ich totale panik, wenn es still ist. allerdings nur, wenn andere leute um mich rum sind. ich habe panik, dass mein magen gleich knurrt, oder irgendwelche geräusche von sich gibt. in der schule z.b. fresse ich mich vor jeder stunde voll, um sicher zu gehen, dass er nicht knurrt und obwohl mir klar ist, das das nach dem essen nicht geht, habe ich trotzdem panik! es hört sich echt bescheuert an und es kann auch niemand nachvollziehen, aber ich wills nur mal loswerden!

ich habe so schiss davor, dass ich nicht mehr ins kino gehe, oder einen film mit freunden, die ich noch nicht so gut kenne, anschaue. die theoriestunden waren totaler horror für mich. ich hab mich davor, wie so oft, vollgefressen, bis nichts mehr ging und hab mir trotzdem immer noch nen kaffee mitgenommen, den ich im "notfall" trinken konnte. ich bin froh, dass die theoriestunden jetzt vorbei sind! ich geh kaum noch zum arzt, weil ich nicht im wartezimmer sitzen will, wo kein einziges geräusch ist und andere leute sitzen. ich kann nicht schlafen, sobald jemand neben mir liegt. der erste hilfe kurs war auch die hölle. am schlimmsten ist es, wenn ich nicht weiß, was auf mich zukommt und wie laut es dort ist! aber es geht einfach nicht weg, obwohl ich weiß, dass es eigentlich echt bescheuert ist, vor sowas angst zu haben.

ich war bei meiner heilpraktikerin und hab es ihr nach 2 jahren erzählt. sie hat gemeint ich wäre sowas wie ein "agaricus mensch", der angst vor der stille hat. das mit der stille ist nur kein problem, wenn sehr gute freunde um mich rum sind, dann kann ich schlafen, filme anschaun usw. aber sobald mehrere menschen um mich rum sind, ist die panik wieder da.

es gibt die möglichkeit gegen das eine therapie zu machen, hat meine heilpraktikerin gemeint. ich hab das heute mal alles meiner mum erzählt, so wie hier gerade. es ist so schwer für mich, darüber zu reden, v.a. weil ich dann immer zu heulen anfang..^^ aber sie hats echt gut aufgenommen und ich glaub ich tat ihr auch ein bisschen leid

ich werd nächste woche mal bei meiner heilpraktikerin anrufen und ihr sagen, dass ich diese therapie unbedingt machen will. ich plane schon meine ganze zukunft danach. ich überlege, wie ich überhaupt studieren will, wenn ich da so panik bekomme, oder wie ich nach amerika fliegen will. es ist alles noch so weit weg und ich mach mir jetzt schon gedanken darüber! ist doch bescheuert^^

wenn ich mich nicht immer so vollfressen würde, glaube ich, könnte ich auch leichter abnehmen, weil ich dann nicht immer tage hätte, wo ich sowas bewusst mache.

naja ich glaub es ist gut, das mal alles aufzuschreiben und loszuwerden. und ein großes lob, an alle, die das gerade bis zum schluss durgelesen haben!  ich glaub das war bis jetzt mein längster eintrag^^

bussis!

16.4.09 22:27


putzen anstatt essen...

...war eine sehr gute idee um mich abzulenken. ich hab jetz bestimmt 3 stunden lang mein zimmer + bad aufgeräumt und geputzt, usw. ein paar fingernägel hab ich geschrottet, aber dafür fühl ich mich jetzt richtig gut!

essen war heute nicht soo toll, aber es ging. ich hab ja jetzt abends nichts gegessen. ich werd jetzt erstmal noch mind. nen liter wasser trinken, bevor ich mich nicht mehr zusammenreißen kann und nach oben geh. evtl gibts noch ein schoko ei, aber nur eins!

kindergarten war heute ganz ok. kein nerviges kind da und die zeit vergeht da eh immer so schnell. dann hab ich mit nem zivi von dem krankenhaus, wo ich arbeite ausgemacht, dass wir uns treffen. *freu* schaun wir mal, was draus wird.. 

so ich werd jetz mal duschen gehn, wollte nur kurz was von mir hören lassen! wie war euer tag so?

bussis

14.4.09 20:53


frohe ostern!

so meine lieben, hier bin ich mal wieder. ich hatte die letzte woche so viel stress. muss die ganzen ferien über mein praktikum im kindergarten machen und wenn ich da mal frei hab muss ich im krankehaus weiterarbeiten. von den ferien bleibt mir also nicht viel, da das ganze nächste woche weitergeht..

gestern war ich auf der zugspitze beim boarden und es war so schön! es ist einfach toll, wenn es hier unten total heiß is und man oben dann im pulli boarden kann^^ danach war ich dann abends noch weg, was eigentlich auch ganz witzig war. 

naja dann mal zu ostern: ich hab hier wieder meinen schokoladen fresskorb vor mir stehen und bis jetzt zum glück noch nicht viel draus gegessen.  ich muss den so schnell wie möglich in ein anderes zimmer stellen, dass ich ihn nicht mehr dauernd seh. am besten stell ich ihn zu meinen eltern hoch, irgendwer wird das dann schon alles essen

das wars dann erstmal wieder von mir, ich wünsch euch allen noch einen schönen ostersonntag!

12.4.09 15:30


vollgefressen...

hallo meine lieben!

ich hab gerade ein total schlechtes gewissen und fühl mich soooo vollgefressen!!! hab gerade so viel gegessen, kartoffelsalat, joghurt, müsli, einfach alles! v.a. die mischung is irgendwie eklig! naja, soviel zu meinem essen heute.

ansonsten war der tag eigentlich ganz ok. schule war zu überleben, nur diese scheiß zeitumstellung macht mir so zu schaffen! ich kann abends nicht mehr vor 3 uhr einschlafen und morgens wenn ich um halb 7 aufstehn soll, komm ich nicht raus.. gut dass wir morgen erst zur 4. stunde kommen müssen, dann kann ich wenigstens einmal ein bisschen länger schlafen!

heute bin ich zum ersten mal in meinem leben roller gefahren

ich mag roller fahren eigentlich überhaupt nicht, aber des is ja nur eine übergangslösung zu meinem 18. im juli, da geht das dann schon mal. ich bin total froh, dass ich jetzt nicht mehr so abhängig bin und mich nicht dauernd von meiner mum fahren lassen muss, oder mich in diesen scheiß schulbus zu zwängen!

sonst hätte ich da noch eine frage an euch: kennt irgendwer nen challenge blog der noch aktuell ist? ich will unbedingt mal wieder an einer mitmachen, die letzte is ja schon monate her!

wäre nett, wenn ihr mir ein paar adressen geben könntet!

bussis!

 

31.3.09 20:03


toller tag! :)

hallo meine lieben!

heute war ein toller tag! ich war den ganzen vormittag bis 3 mit meinen eltern und ner freundin in münchen beim einkaufen. ich hab sooo viel gefunden ^^

ja gegessen hab ich bis jetz 1 1/2 brezen, bisschen müsli und 2 käsebrote. ich hoffe dass das jetz nicht soo schlimm war, weil ich das müsli und die brote nach 18 uhr gegessen habe. aber ich werd jetz dann eh noch weggehn und wahrscheinlich auch tanzen, deswegen hoffe ich, dass das einiges verbrennen wird. ich muss mich nur zusammenreißen, dass ich nicht wieder den ganzen kühlschrank leerfresse, wenn ich nach hause komm. vielleicht schaff ichs ja heute mal

das wars erst mal wieder von mir! schönen samstag abend euch noch!

28.3.09 20:57


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung