Startseite
  Archiv
  *über mich*
  *meine ziele*
  *Belohnungen*
  *Diäten*
  *gorgeous girls*
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    thinner.is.the.winner
   
    que.sera

   
    hanna.unhappy

   
    anaelfe

   
    hollywoodundead

   
    pinkerpunkt

    - mehr Freunde




MusicPlaylist



http://myblog.de/lovin-it-light

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ab in den müll damit!

ich war gerade leicht genervt, weil der riesen osterhase noch auf meinem schreibtisch stand, genau vor mir. und wenn sowas dann da steht, dann ess ich des auch. so, jetz hab ich einfach mein ganzes oster schokoladen zeug gepackt und in den müll geschmissen! ich hoffe nur, dass das auch keiner sieht, sonst gibts ärger^^ aber wenn ich das nicht getan hätte, hätte ich da noch ewig hingegessen. das war sooo viel! naja, jetz fühl ich mich schon ein bisschen besser!

irgendwie hab ichs geschafft in den letzten tagen auf 61,6kg zu kommen. ein kilo weg, immerhin ein anfang...wiedermal. heute hab ich versucht mit der knast diät wieder anzufangen. naja ein bisschen leberkäse hab ich noch dazu gegessen, aber dafür hab ihc morgens vorsorglich die ganze wurst und den käse, den meine mum auf mein brot gemacht hat, runter getan. jetzt hab ich leider noch ein bisschen was von diesem blöden osterhasen gegessen, aber der is ja jetz weg. ich werd versuchen noch viel wasser zu trinken und nichts mehr zu essen, da es schon nach 18 uhr ist. in den letzten tagen hat das sogar geklappt!

naja das wars erstmal von mir! schönen nachmittag wünsch ich euch noch!

20.4.09 18:04
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mieke / Website (20.4.09 19:53)
Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!

Nach dem ersten Apfel bin ich dann auf Apfel-Karotten-Salat umgestiegen, denn nur Äpfel zu essen wäre mir zu langweilig geworden und es hätte zu einem FA kommen können...Mit dem Apfel-Karotten-Salat hat jedoch alles super geklappt!

Wie funktioniert denn die Knast-Diät?

Liebste Grüße, Mieke


Mieke / Website (21.4.09 18:38)
Tadddaaaa: 600g weniger dank Apfel-Karotten-Salat. Ich bin begeistert!

Die Knastdiät klingt wirklich hart, ich glaube, das würde ich nicht durchhalten.

Alles Liebe, Mieke

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung